ZENTRALHEIZUNG

30/09/2014 12:09

ZENTRALHEIZUNG

Zentralheizung rief die Wärmeerzeugung für die Raumheizung und Warmwasser von einem zentralen System in einem Gebäude (oder alle Gebäude) zu diesem Zweck installiert. Das Hauptsystem besteht aus einer Reihe von miteinander verbundenen Geräten und Instrumenten, nämlich des Kessels den Brenner, der Pumpe, der Tank, Sicherheitsvorrichtungen, Rohre, Stapeln und Heizkörper.


Die Energiegewinnung ist an verschiedenen Stellen von einem Heizmedium (Wasser), während der Verteilung über ein Netzwerk von Rohren erreicht transportiert.

Teile eines Zentralheizungssystems: Der Kessel

Der Kessel

Der Kessel ist ein "Pressen" Tank, der Wärme auf das Heizmedium überträgt. Es ist der Bereich, wo die notwendige Verbrennung wird durchgeführt, um das Instrument zu erhitzen (in Griechenland meist Heißwasser mit niedriger Temperatur). Der Kesseltyp verwendet hauptsächlich durch die gewünschte Temperatur und der Druck des erzeugten Wasserdampf oder Wasser bestimmt. Die Kessel sind gemäß der aus Gusseisen und Stahl Material unterteilt.

Das Gusseisen besser zu widerstehen Korrosion können Daten Ergänzungen akzeptieren und erfordern kleinere Mengen von Wasser während des Betriebs. Die Rohre sind leicht und besser zu widerstehen dem Druck und plötzlichen Temperaturschwankungen

Ihre Abmessungen sind besser an unterschiedliche Anforderungen und niedrigen Kosten geeignet.

Der Brenner

Der Brenner ist ein auf dem Kessel, in dem die Mischung des brennbaren Materials erreicht wird (zB Öl) mit Luft, um zu bewirken und aufrechtzuerhalten Verbrennungsbrachten Vorrichtung. Die Brenner sind in zwei Arten in Abhängigkeit von dem Brennstoff (Flüssigkeit oder Gas) in Öl und Gas verwendet unterteilt.

Auch in Abhängigkeit von der Anzahl der Schritte, die in einstufigen (mit einer Stufenfunktion) eingeteilt wurden und zweistufig (zweistufige Betrieb).

Egibt analoge Ölbrenner, die die Strömung von Öl in den Brennraum und somit die Leistung der Brenner je nach Bedarf einzustellen.

Thermostate und der Kraftstofftank

In einer zentralen Heizungsanlage, Pumpen fördern das Wasser aus dem Heizkessel zu den Heizkörpern und umgekehrt. Die Pumpe eine Zentrifugalpumpe ist, und angetrieben durch einen elektrischen Strom. In der Regel im Kesselraum in der Nähe des Kessels platziert. Der Kraftstofftank ist ein weiterer wichtiger Bestandteil einer Zentralheizungsanlage, da gespeicherte Öl.

Die Heizkörper

Die Heizkörper sind die letzte Ausrüstung Installation einer Zentralheizung, durch die das Wärmeträgerflüssigkeit Heizung im Haus übertragen. Die Heizkörper sind üblicherweise aus Stahl oder Aluminium.

Die Strahler verfügen über spezielle Schalter, die es zu isolieren, um unnötigen Energie in Orten, die nicht bewohnt verbracht zu vermeiden. Sie haben auch Ventile, ihre Fälle zu entlüften angesammelte Luft nicht in so dass die korrekte Wasserzirkulation. Die Heizkörper der Chappe haben eine zehn Jahre Herstellergarantie.

Designheizkörper IRSAP Italien

Große Auswahl an dekorativen Heizkörper und Bad Platz.

Kessel

Unsere Kessel liefern sauberes Trinkwasser für die Sicherheit der Gesundheit unserer Kinder. Überprüfen Festigkeit und Dichtheit und dick und hochwertigem Stahlblech, aus dem der Kessel hergestellt, garantieren eine lange Lebensdauer in Netzwerken, die hohen Drücken bis zu 10 bar erreichen.