BIOMASSE

29/09/2014 03:09

BIOMASSE

Biomasse bezieht sich auf jede von lebenden Organismen (wie Holz und andere Waldprodukte, Pflanzenreste, tierische Abfälle, Abfälle der Lebensmittelindustrie, etc.) und kann als Brennstoff für die Energieproduktion verwendet werden produzierten Materials. 

Diese Energie, die in pflanzlichen Substanzen gebunden ist kommt von der Sonne. Während des Prozesses der Photosynthese, Pflanzen verwandeln Sonnenenergie in Biomasse. Die Lebensformen, die Energie, um mit ihr Essen zu engagieren und einen Teil davon speichern. Diese Energie gibt endgültige Biomasse nach der Behandlung und Verwendung. Es ist eine erneuerbare Energiequelle, weil es tatsächlich speichert Solar enegy von Pflanzen bei der Photosynthese blockiert.


VORTEILE VON BIOMASSE 

  • Die Vorteile der Biomasse sind: 
  • Als Rohstoff kann es überall auf dem Planeten und im Überfluss zu finden. 
  • Die Herstellung und Verwendung nicht die Umwelt verschmutzen mit giftigen Stoffen, da die Verbrennungsprodukte sind grundsätzlich Wasser und CO2. 
  • Die Kosten für die notwendigen Einrichtungen für die Behandlung in einer kurzen Zeit amortisiert. 
  •   Es löst das Problem der Einstreu in den Städten, auch verwandelte sie in eine gewinnbringende Investition. 
  •   Erhöht Arbeitsplätze und regt ländlichen Wirtschaftsleben, die Energie / alternative Kulturpflanzen (verschiedene Arten Raps, Sorghum, Schilf). 
  •   Die minimale Anwesenheit von Schwefel in Biomasse trägt maßgeblich zur Verringerung der Emissionen von Schwefeldioxid (SO2), die für den sauren regen verantwortlich ist. 

In wirtschaftlicher und nationaler Ebene, wo die Biomasse heimische Energiequelle, die Nutzung von Energie trägt wesentlich zur Verringerung der Abhängigkeit von importierten Energieträgern und die Handelsbilanz bei der Sicherung der Energieversorgung und spart Devisen zu verbessern.

Kamine 

Kamine sind umweltfreundlich und absolut sicher, die geschlossen feuerfeste Glastür ermöglicht den Wald bis niedrig Brennen und kann weiterbrennen, während Sie weg sind. Darüber hinaus aufgrund der qualitativen Verbrennung verursacht weniger Emissionen von Rauch aus dem Schornstein.

KATEGORIEN

  1. Αerothermal Kamine 
  2.  Kamine als Heizkörper 

Αerothermal Kamine: 

Es gibt Verwirrung und Fehlinformation, dass die Energiequelle ist eine, die eine in Rohr oder Lüfter eingebaut hat. Großer Fehler! Weder der Ballon oder der Lüfter einen Kamin Energiesparer. 

Sie erzeugen Warmluft , die verwendet werden können, um einen oder mehrere Räume zu heizen. Die Luft austreten kann entweder durch Naturumlauf oder Zwangsumlauf, dh Ventilator.

 Es kann auch durch die Verteilung von Luft zu den Räumen mit der Verwendung eines speziellen Lüfterverteilung erfolgen.


 Kamine als Heizkörper 

Wasserkamine Heizkörpern 

Kamine Heizkörper Hauptfunktion ist die Kanalisierung der durch die Verbrennung des Kraftstoffs in dem Wasser erzeugt Energie. Wasser wird durch eine Pumpe Heizkörpern transportiert. Sie haben hervorragende thermische Leistung und sind gut gestaltet, um Holz mit ökologischen und ökonomischen Weg zu brennen. 

Die Operation ist ähnlich der normalen Kamine, hinsichtlich der Beleuchtung, Betrieb und Wartung. Das heiße Wasser wird mit Hilfe von Pumpen in der Heizungsanlage geschickt bietet gleichmäßige Wärmeverteilung bei unterschiedlichen Wohnorten. 

Die Kamine Heizkörper können als alleinige Wärmequelle in größeren Bereichen und 200m2 verwendet werden. 

Die Funktion kann entweder unabhängig oder komplementär zu Zentralheizungskessel in Kombination mit Öl.


Holzkessel 

Holzkessel sind im Heizraum installiert und muss nicht die maximale Leistung, die Kamine und Öfen haben zu begrenzen, und kann bequem zu heizen riesige Räume. 

In Holzkessel treffen wir zwei Kategorien. Gewöhnliche Kessel und moderne Holzvergaserkessel. 

In einfachen Kessel, wird die Verbrennung nicht geregelt oder teilweise durch einen Luftdämpfer , der sich öffnet und schließt entsprechend der Temperatur des Kessels gesteuert wird, und Steuern eines Grades der Sauerstoff die den Brennraum und somit die Intensität der Verbrennung von Holz erzeugt. Die Temperatur des Wassers im Körper kann genau gesteuert werden, so oft beobachtetes Phänomen ist die Temperatur in dem Raum über fragen wir. 

In Vergaserkessel oder anderweitig umgekehrte Flammenkessel Verbrennen von Holz wird in zwei Stufen durchgeführt. 

Zuerst wird das Holz in der oberen Kammer durch das Verfahren der umgekehrten Flamme verbrannt. Die in der ersten Kammer erzeugten Gase werden unterhalb der zweiten Kammer, wo sie in eine keramische Komponente in einer sehr hohen Temperatur verbrannt geführt, wodurch 92% Ausbeute. 

Ein Ventilator sendet Sauerstoff oder vollständig schließt die Bereitstellung des dicht geschlossenen Brennraum durch Steuerung erheblich, wodurch die Verbrennung von Holz in Übereinstimmung mit der Forderung, die vom Thermostat vorhanden ist und die Temperatur so gesteuert wird, nicht ausreichend von den gewünschten Grenzen zu entkommen oder nahezu geschlossen wenn es keine Nachfrage. 

Da die Verbrennung stattfindet, mit einem hohen Wirkungsgrad der Verbrennungsrückstände, die Asche nur sehr wenige in Menge, bezogen auf die einfache Brenn vermeiden auf diese Weise die tägliche Reinigung des Kessels.

 

PELLET KESSEL 

Pelletskessel sind sehr sparsam im Gebrauch und einfach zu installieren. Das Brennstoffmaterial (Pellet) in einem Behälter (Silo) gespeichert und wird automatisch in die Verbrennungskammer mittels einer Schraube, die benötigt wird, um die gewünschte Temperatur zu erhalten Menge fördert geführt. Die brennende Pellet, mit Hilfe eines modernen Heizkessels Pellet hergestellt werden Warmwasserboiler später durch Rohrleitungen an Hochschulen veröffentlicht.

 

Pellet Pros 

  • Praktische durch sein Transportieren verpackt und können mit einem automatischen Spender zum Zuführen des Feuers eingesetzt werden. 
  • Standard gut entwickelt technische Spezifikationen für maximale Leistung (Dichte> 650kg / m³, Luftfeuchte <10%, Asche 1% max.) Und kann überall ohne Änderung gespeichert werden, da sie durch die Verpackung geschützt. 
  • Wegen der ständigen Dichte, geringe Feuchtigkeit, niedrige Kosten Transport und Lagerung effizient (errechnet, dass 1 £ gleich 5kWh). 
  • Umweltfreundlich zu schaffen die Pellets müssen nicht geschnitten werden, da Bäume aus gebrauchten oder recycelbar Holz und eine perfekte Verbrennung (minimale Feuchtigkeitsgehalt und Chemikalien) hergestellt eliminiert die Menge des erzeugten Asche. 
  • Verringert Forstabfällen Verbrennung von Pellets hilft, Waldrestholz erheblich reduzieren aus Holz- und Möbelindustrie. 
  • Reines Brenn Pellets nicht gefährliche Gase während der Verbrennung zu emittieren aufgrund der Abwesenheit von Chemikalien in den Produktionsprozess. 
  • Niedrige Kosten Pellets sind billiger als Gas und Strom.