FUSSBODENHEIZUNG

07/10/2014 12:10

FUSSBODENHEIZUNG

Fußbodenheizung ist eine zuverlässige und effektive Form von Wärme, weil sie verbindet Wirtschaftlichkeit mit dem ultimativen Hygiene und bietet ideale Raumheizung.

In diesem System wird die Warmwasserversorgung von der Temperatur von 32-40 ° C durch die Rohrleitung, die einen guten thermischen Kontakt mit dem Boden der Baustoffe erzielt und wandelt es in einen Kühler, der in alle Richtungen gleichmäßig verteilt weitergeleitet. Die maximale Oberflächentemperatur des Bodens ist von 26 bis 29 ° C, so dass es weniger als die Körpertemperatur t Mensch, bietet ein Gefühl von Komfort. Die Hitze der Boden hält unsere Füße warm und erhitzt die kalten Strom von Türen und Risse schnell.

Gleichzeitig achive wir einen Raum ohne Strahler, die nach Wunsch eingerichtet werden kann. Durch die gleichmäßige Verteilung der Wärme, die Nullwärmeverluste und Bodenmatte der richtigen Temperaturniveau, sind wir in der Lage, um Komfort Bedingungen mit der Temperatur um mindestens 2 ° C gesenkt, die eine jährliche Energieeinsparung von 3-6% zu erreichen bedeutet, .

Warum Fußbodenheizung?

Thermischer Komfort und hygienische Umgebung:

Die horizontale und indirekte Erwärmung der Raum führt zur Erreichung einer idealen Temperaturverteilung des menschlichen Körpers und der Mangel an Trockenheit der Luft aufgrund der niedrigen Temperaturen. Außerdem verhindert Luftströme und Staub mit herkömmlichen Heizmethoden und die Aufrechterhaltung der Luftfeuchtigkeit im Raum erzeugt wird, schafft mehr optimale Bedingungen, vor allem für Menschen mit chronischem Asthma und Allergie-Probleme.

Es wurde beobachtet, dass die Wärmestube mit modernen Heizflächen (Boden, an der Wand), die zu einer Erhöhung der Temperatur der Komponenten geführt hat, kann das Wohlbefinden des Einzelnen zu einem niedrigeren Lufttemperatur zu erzielen.

Kühlung mit Fußbodenheizung

Die Bodenheizung ist ideal für die Kühlung. Wenn Sie sich auf das Konzept der Kühlung, verstehen wir die Transmutation der Boden jedes Zimmer in einem großen kalten Oberfläche. Für diejenigen, die ordentliche und ungesunde Wege der Kühlung zu vermeiden, kann der Boden in einen riesigen kalten Oberfläche, die Wasser bis 18 C im Rahmen der vorhandenen Rohrleitungen Fußbodenheizung verteilt umgewandelt werden. Die Bodenkühlung ist ein Betriebssystem, das Komfort bietet durch Absorbieren der Wärme gleichförmig aus allen Richtungen. Der Vorteil ist, dass es bietet Komfort und gesunde Umwelt, gleichmäßige Temperatur, große Energieeinsparung, Verringerung der Verluste aus dem Boden, das Fehlen von Luftströmungen, reduziert Anschaffungskosten aufgrund der Nutzung von bestehenden Rohrleitungen und Kältemaschine. Das sind Vorteile sind die große Wärmekapazität und der Trägheit des Systems.

Vorteile der Fußbodenheizung

Thermische Behaglichkeit - gleichmäßige Temperaturverteilung

Interior Architectural Komfort

Geringerer Energieverbrauch

Die Fähigkeit, alternative Energiequellen zu nutzen (Sonne - Holz - Erdwärme - Wärmepumpe, etc.).

Hygiene. Aufgrund der niedrigen Temperaturen gibt es Luftströmungen und damit Partikeltransport im Raum.

Es muss nicht die Luft im Raum trocknen


                  

  •